Monika Pöhlmann –

Selbstliebe & Manifestieren für Hochsensible & Hellfühlige,

selbstbestimmtes Leben, ganzheitliche Gesundheit

 

Die 3 großen Themen, die mich seit meiner Jugend beschäftigen sind Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und ganzheitliche Gesundheit.

In meinen Coaching Paketen geht es speziell um Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität in Form von hellfühliger Energiearbeit und Arbeit mit der Kraft der Gedanken und Gefühle.

Bevor ich Dir hier über meine spirituelle Arbeit berichte, kurz zu meinem beruflichen Werdegang:

 

* Diplom-Pädagogin, ursprünglich in der sozialen Arbeit tätig

* Diplomarbeit über die psychischen Wirkungen des Hatha Yoga

* Yogalehrerin seit 15 Jahren

* Ayurveda-Masseurin

* Weiterbildungen und Teilnahme an Seminaren:

verschiedene Arten der Meditation - schamanische Arbeit - Familienstellen - Energiearbeit wie Aura- und Chakra-Reinigung - Rückführung in frühere Leben - Einführung in die ayurvedische Ernährung und Lebensgestaltung - pflanzliche Mikronährstoffe - Entgiftung und Darmreinigung, gesund und an den Problemzonen abnehmen und entschlacken

 

 

Versuchst Du schon so lange, das Leben Deiner Träume mit dem Gesetz der Anziehung zu kreieren und es klappt einfach nicht in allen Bereichen? Möchtest Du wirklich selbstbestimmt leben und alte, negative Glaubenssätze über Bord werfen?

 

Denkst Du vielleicht, dass Deine hohe Sensibilität daran schuld ist, dass verschiedene Lebensbereiche nicht so funktionieren, wie Du es Dir wünschst?

Machen Dir ein Mangel an Energie und Vitalität zu schaffen?

Ich zeige Dir, wie Du gerade Deine Sensibilität dafür nutzen kannst, Deine Schwingung zu erhöhen, negative alte Glaubenssätze aufzulösen, Dich auf Positives zu fokussieren und so zusammen mit Deinem Handeln Deine Herzenswünsche zu verwirklichen.

Ich helfe Dir dabei, Dich selbst mehr und mehr so zu lieben, wie Du bist. Denn das ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Manifestieren in den Bereichen, in denen es bei Dir momentan noch klemmt.

Mit der Kraft unserer Gedanken und Schwingung beschäftige ich mich seit ca. 25 Jahren. Ich habe für mich viel ausprobiert, um mehr und mehr herauszufinden, was wirklich funktioniert. Wobei es natürlich viele Methoden zum Manifestieren gibt und ich möchte keine davon als absolut richtig oder falsch darstellen. Viele Methoden des Manifestierens können positive Resultate bringen.

Was ich nur ganz sicher weiß, ist, dass bei schwierigen Lebensthemen das alleinige Fokussieren auf das Positive nicht ausreicht, wenn es auch ein wichtiger Schritt ist. Negative Glaubenssätze, alte Energien und alte vergrabene Gefühle aus diesem und früheren Leben werden dadurch jedoch nicht unbedingt aufgelöst.

Meiner eigenen Hochsensibilität und Hellfühligkeit bin ich mir zum ersten Mal vor 25 Jahren in Ansätzen bewusst geworden, da eine Freundin mich darauf aufmerksam machte, dass ich ihre Gefühle spüren konnte, auch wenn sie mich nicht anschaute und nichts sagte. Damals beschäftigte ich mich nicht weiter damit. Erst einige Jahre später fragte mich ein Bekannter, ob ich hochsensibel oder medial veranlagt sei. Über die Hochsensibilität hatte ich noch nichts gehört, begann dann aber darüber zu lesen.

Auf die Medialität sprach mich der Bekannte damals an, weil er mitbekam, dass ich Tote wahrnehmen konnte (wovon ich aber aktuell relativ viel Abstand genommen habe, denn das möchte ich nur in Bezug auf mir sehr nahe stehende Verstorbene).

Meine Sensibilität und meine Hellfühligkeit, wie ich es nenne, sind während meines sich über Jahre ziehenden spontanen Kundalini-Erwachens mit Ende 20 besonders stark geworden – so stark, dass ich davon extrem gefordert war und z.T. noch bin. Bis zum heutigen Tag ist es immens wichtig für mich, meine Energie und meine Sensibilität zu schützen und auf allen Ebenen sehr gut für mich zu sorgen, damit ich in meiner Kraft bleibe. Das fällt mir nicht immer leicht, da ich z.T. stürmisch-begeistert und sprudelnd voller Ideen bin. U.a. durch Pflanzenkonzentrate, Yoga (Playlist meiner Yogastunden auf Youtube) Tiefenentspannungen (Playlist meiner Tiefenentspannungen auf Youtube) und Meditationen (Playlist meiner Meditationen auf Youtube) hole ich mich nach einem „Sprudelanfall“ wieder in meine Mitte zurück. Naja, manchmal lümmel ich auch einfach auf dem Sofa und schaue einen schönen Film an ;-)

Für mich war es ein längerer Weg, mich in meiner Hochsensibilität und Hellfühligkeit so zu akzeptieren, wie ich bin. Mittlerweile kann ich sagen: „Ja, ich liebe mich, so wie ich bin.“ Das heißt natürlich nicht, dass ich nie Selbstzweifel in mir habe, dass der innere Kritiker schon komplett gestorben ist oder ich frei von Angst wäre. Aber ich habe tief in meinem Herzen verstanden, dass ich anders bin und sein darf als das Idealbild des heutigen modernen Menschen, der 8 oder mehr Stunden am Tag arbeitet, einem „normalen“ evtl. langweiligen Job nachgeht und sich über „normale“ Themen unterhält und (angeblich) immer „funktioniert“, sowohl beruflich und privat.

Das Thema körperliche Erschöpfung hat mich seit meinem Kundalini-Prozess mal mehr und mal weniger begleitet. Für mich ist besonders wichtig die Erfahrung gewesen, dass das körperliche Befinden nicht nur von psychischen oder energetischen Dingen beeinflusst wird, wie es z.T. in spirituellen Kreisen in der Vordergrund gerückt wird. Wenngleich diese Ebenen sehr wichtig sind, hat mir das Ansetzen auf der rein körperlichen Ebene sehr viel Besserung gebracht. Auch aktuell, wo ich dabei bin, mich von Hashimoto zu heilen hat mir die Arbeit mit der körperlichen Ebene bzw. das Weglassen von bestimmten Lebensmittelgruppen und der Einsatz von Pflanzenkonzentraten und pflanzlichen Mikronährstoffen kombiniert mit vielen Entspannungs-Pausen enorm viel gebracht, so dass ich komplett ohne Medikamente lebe. Außerdem finde ich, erst wenn der Körper gestärkt ist, kann man sich mit genug Energie mit anderen Ebenen auseinandersetzen.

Ich möchte zu 100 % authentisch leben, weil ich einfach keine Lust habe, mein Leben damit zu vergeuden, in irgendeine „Normalitätsschablone“ hinein zu passen, in die ich als Hochsensible und Hellfühlige schon mal per se nie reinpassen würde.

In meinem Leben geht es um mich – darum, wie ich leben möchte und darum was ich der Welt und den Menschen in meinem Umfeld zu geben habe. Wirklich etwas zu geben habe ich nur, wenn ich ganz bei mir selbst und in meiner Kraft bin.

In Deinem Leben als sensibler Mensch geht es um Dich, wie Du leben möchtest und was Du der Welt und den Menschen in Deinem Leben zu geben hast!

Ich kann Dir sogar sagen, was Du zu geben hast: Dich selbst!!

Je mehr Du nach Deiner eigenen Natur lebst, alte negative Prägungen aus der Vergangenheit aus Deinem Bewusstsein entfernst und je mehr Du Dich mit Deiner Sensibilität so wertschätzt wie Du bist, umso glücklicher bist Du und umso mehr hast Du anderen zu geben.

Und genau das kannst Du in meinen Coaching-Angeboten lernen.

 

Meine Coaching Pakete bestehen aus:

 

* telefonischen hellfühligen Coachings (Ich spüre und sehe hier Deine zu Deinem ausgewählten Thema gehörigen Energien und transformiere sie mit Dir zusammen. Im letzten Viertel des Coachings besprechen wir Deine Affirmationen für Dein tägliches eigenes Praktizieren)

* einer kurzen Zusammenfassung der jeweiligen Coaching Inhalte per Mail

* täglichen auf Dich abgestimmten Affirmationen und Sätze, die Du vor dem Spiegel übst

* Tools, die Dir helfen, im Alltag immer wieder in die "richtige Schwingung" zu kommen

* heilenden und psychisch-energetisch reinigenden Meditationen für ca. einmal pro Woche (kann nach Gefühl zeitlich auch länger oder kürzer sein vom Abstand her)

* E-mail-Support wenn Fragen da sind oder Dir das Üben der Affirmationen und Meditationen Probleme bereitet

 

Hier erkläre ich in einem Video, was ich in einem hellfühligen telefonischen Coaching mache:

Video: Wie läuft ein hellfühliges telefonisches Coaching mit mir ab?

 

Hier erzählen 3 Kundinnen von mir, was meine Coaching Pakete enthalten und wie sie die Arbeit mit mir erlebt haben:

 

 Interview mit Tanja zu meinem Coaching Paket

 

 Interview mit Melanie zu meinem Coaching Paket

 

 Interview mit Kerstin zu meinem Coaching Paket

 

 

Anregungen zum Bereich Spiritualität, Persönlichkeitsentwicklung und Hellfühligkeit findest Du auch in vielen meiner Youtube Videos auf meinem Kanal:

Playlist Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität auf Youtube

 

Meine Facebook Seite "Monika Pöhlmann - Selbstliebe & Manifestieren für Hochsensible & Hellfühlige": facebook.com/monikapoehlmann77/ (bitte in Browserzeile eingeben)  

 

Von dort aus kannst Du gerne auch meiner privaten Facebook Gruppe beitreten. Dort gibt es gerade für begrenzte Zeit mehrmals wöchentlich Live Meditationen, um Dich durch diese etwas verrückte Zeit gerade zu begleiten. Eine Kostprobe von ein paar Meditationen findest Du auf meiner Facebook Seite (Link wenige Zeilen weiter oben). Die Meditationen werden aufgezeichnet und stehen Dir in der Gruppe zur Verfügung. Bisher hatten wir verschiedene Themen, die sich meine Teilnehmer/innen gewünscht hatten: Aura reinigen, Licht in die Welt senden, Erdung, Engel Meditation, energetische Verbindung zu einer Person trennen, Selbstliebe Meditation etc.

 

Inhalte zum Thema ganzheitliche Gesundheit und selbstbestimmtes Leben sind gerade noch dabei, erstellt zu werden ;-) Aber es dauert nicht mehr lange.